rehasport_Logo-01.png

Was ist Reha-Sport?

​ Reha-Sport bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen durch Bewegung, Spiel und Sport Ihre Bewegungsfähigkeit zu verbessern und den Verlauf Ihrer Krankheit positiv zu beeinflussen. In Ihrer Gruppe  finden Sie Menschen, die ähnlich wie Sie von einer Einschränkung betroffen sind.

 

Angebot

Im Moment bieten wir Reha-Kurse in folgenden  Bereichen an: 

Innere Erkrankungen: Lungen-Sport und Diabetes-Sport

Orthopädische Erkrankungen: Rücken-Gymnastik/Schulter und Hüft-/Knie-Gymnastik

Onkologische Erkrankungen: Sport nach/mit Krebs

Neurologische Erkrankungen: Parkinson-Sport, Sport nach Schlaganfall, Multiple Sklerose und Demenz   

                                                       

Nähere Informationen zu Tagen und Uhrzeiten finden Sie auf unserem Rehasport-Flyer.

 

Ein hoher Kursstandard ist uns sehr wichtig, daher sind alle Reha-Sportangebote gemäß der Rahmenvereinbarung über den Rehabilitationssport auf Grundlage des §44 SGB IX anerkannt. 

 

Verordnung und Kostenübernahme

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Angeboten ist eine Verordnung von Ihrem behandelnden Arzt und die Bestätigung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse.

Die Gruppen finden wöchentlich mit maximal 15 Teilnehmern unter fachlicher Anleitung statt. 

  • Ohne Zuzahlung: Kursdauer 45 min (Sommerpause im August)

  • Mit 10 €  Zuzahlung pro Monat: Kursdauer 45 min + ca. 15 min Gruppentraining 

(inkl. Getränke an unserer Bedientheke, Sommerpause im August)

Beide Angebote sind methodisch in sich aufgebaut. Um am Rehasport teilzunehmen zu können, gibt es grundsätzlich keine Verpflichtung eine Zuzahlung zu leisten.

 

Falls Sie Fragen zu unserem Rehasport-Angebot haben bzw. sich bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Email: rehasport@peb2.de

Tel: 07121/3177990

Bildschirmfoto 2021-09-08 um 19.32.47.png